Neues Holz

Um kurz vor 9 war ich schon bei meinen Eltern. Wir wollten im Wald zwei Bäume runter machen, damit uns im Winter nicht so kalt ist.

Und das ist es im Moment ja nun. Leider muss das Holz welches wir heute schlagen noch mindestens 2 Jahre lagern, bis es brennbar ist.

Nach ein paar Unwägbarkeiten – so ein Starterseil an der Motorsäge reisst schon mal ganz gerne – ging’s dann aber ratz-fatz an die Erlen.

Die standen ziemlich günstig und wir haben auch nur einen der beiden Stämme gefällt. Noch vor Mittag hatten wir das Ding runter und zerlegt. Aber bevor wir alles abtransportieren, gab’s erstmal was zwischen die Kiemen. Nachmittags mussten wir sogar zweimal mit dem Gespann fahren und die mundgerecht gesägten Bunken zu holen.

Und zwischendurch war sogar noch Zeit, um sich den winterlichen Wald anzusehen. War ein erfolgreicher Tag heute!

Nur eigentlich wollten wir heute abend noch das Spiel vom HCE gegen Hille gucken. Aber wir sind dann nicht mehr los gefahren. Waren alle zu geschafft und haben das Sofa vorgezogen …

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*