Bosch PBS 75 AE

Am Samstag will ich eine Tür für den Carport bauen. Der Rahmen ist schon fertig, allerdings aus dem Holz des alten Carport – und der war weiß lackiert. Der alte, dicke Lack muss ab. Mit meinem kleinen Excenterschleifer ist das eine mühselige Plackerei.

Und von dem neuen Boliden erwarte ich mir ein bisschen Erleichterung. Der PBS 75 AE sollte etwas kraftvoller und mit 40er Papier auch schneller zugange sein. Im Garten liegen ja noch mehr Balken, die ich vom Lack befreien möchte.

Achja, gekauft wieder mal beim kleinen Händler vor Ort (Grübbel) … war dort noch mal 10% günstiger als beim billigen Praktiker.

Getagged mit: , ,
2 Kommentare zu “Bosch PBS 75 AE
  1. Ulrich sagt:

    Ich bin ja von Bosch eine wenig geheilt, nach dem ich häufig Ärger hatte (Zumindest mit der grünen Variante). Aber das Teil wirst du ja nicht täglich brauchen. Ich kaufe Werkzeug gar nicht mehr im Baumarkt, weil die Qualität eigentlich immer miserabel ist. Ich gebe dann beim Fachhändler lieber etwas mehr aus und freue mich dann lange dran. Die Maschine soll ja auch 10, 20 Jahre oder noch länger halten. Habe da bessere Erfahrungen gemacht. Schlechtes Werkezeug kauft man immer zweimal, sagte mein Opa immer. :)

  2. Andreas sagt:

    Ich habe das Ding heute ausprobiert und war sehr angetan! Macht ganz genau das was ich will und hat richtig Kraft – bin zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*