Zwischendurch repariert

Gestern erreichte mich noch eine SMS einer ehemaligen Mitschülerin: ihr Laptop bliebe einfach schwarz, ob ich mal gucken könne. Klar kann ich, nur gerade noch die Teamviewer-Verbindung mit dem Kollegen beenden, der sich nicht mit dem WLAN verbinden konnte.

Der kurz darauf vorbei gebrachte Fujitsu-Siemens Laptop rührte tatsächlich kein Ohr am Koppe. Akku total matsche. Auch ohne war er zunächst nicht zum Laufen zu bewegen. Habe anderen Speicher probier, die Kühleinheit neu mit Paste versehen (ich hatte den schon mal hier, da habe ich nur den Kühler gereinigt) – hat alles nicht geholfen. Nach einem weiteren Einschalten und festhalten der ESC-Taste bootete das Ding dann plötzlich und versuchte aus dem Tiefschlaf aufzuwachen. Da lag dann der Hase im Pfeffer. Das hat mein Desktop-Rechner auch manchmal, wenn er in den Tiefschlaf geht, dass er dann nicht mehr aufwacht. Leider habe ich noch nicht herausgefunden, woran das liegt. Der Fujitsu ist jedenfalls wieder wach.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*