Installation

Vorgestern habe ich bis kurz nach Mitternacht einen Rechner wieder instand gesetzt. Daten gesichert, neu installiert, alles zurück, Programme installiert, Daten importiert … was man so macht. Und heute rührt die Karre kein Ohr am Koppe mehr! Menno! Mit Glück bin ich irgendwie an einen Systemwiederherstellungspunkt zurück gekommen und hatte nicht allzu viel doppelt zu machen. Muß ich aber nicht ständig haben.

Und das, wo ich vorhin schon fast eingeschlafen bin. Gestern war doch etwas anstrengend. Noch zweimal schlafen, und dann fahre ich schon wieder zu einer Schulung – nach Mainz diesmal. Bin schon gespannt, wie es da aussieht und ob ich das erste Spiel mit deutscher Beteiligung wirklich per DVB-T auf dem Laptop gucke(n muß). Der alte Receiver lief jedenfalls eben nach langwieriger Installation (um den Bogen zur Überschrift zu kriegen).

Was macht man so in Mainz?

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Verwendete Schlagwörter: , ,

1 Kommentar zu „Installation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*