Daten retten, PC neu machen

Vorgestern einen Anruf bekommen, dass ein PC nicht mehr läuft. Bootet immer und zeigt dann so einen blauen Bildschirm an. Vorangegangen ist wohl die Installation irgendeines Updates mit anschließendem Abbruch und versuchter Deinstallation. Hört sich schon mal nicht so gut an. Tatsächlich hing der PC in einer Endlos-Bootschleife. Nicht mal im abgesicherten Modus konnte man was beschicken. Da ich weiter nichts dabei hatte, habe ich die Platte ausgebaut um zu Hause die Daten zu sichern und die Kiste einfach neu zu machen.

Lesbar war die 320Gig-SATA Festplatte im externen Adapter. Ein ewig währender Virenscan förderte tatsächlich den ein oder anderen Befall zu Tage. Auch die vielen Dateien im Root und einige found.xxx Ordner sehen alles andere als Vertrauen erweckend aus. Aber Daten kopieren aus “eigene Dateien” nicht möglich. Erstmal Besitzerwechsel. Dabei hat sich mein Rechner dann weggehängt :-/ Habe die Platte dann in eine andere Kiste direkt an einen SATA-Anschluß gestöpselt und dort versucht Rechte zu ändern um zu kopieren. Naja, das Ändern versucht die Kiste jetzt seit einer halben Stunde und der Explorer verbrät dabei 100% CPU-Ressourcen. Da ist doch was im Argen!

Was tut man nicht alles um zu Helfen. Nur das, was ich eigentlich heute erledigen wollte, steht wieder mal hinten an. Ich kriege langsam wirklich ein wenig Zeitdruck.

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*