Parkplätze vor dem Geschäft

In der Innenstadt schließt nach 76 Jahren ein Geschäft. Ich habe dort auch schon eingekauft und mich informiert. Gründe mag es dafür viele geben, jedoch einer wundert mich: NW-News: “Strathmann” schließt nach 76 Jahren: Zu wenig Platz für Schlafsysteme
… zollen den Wünschen ihrer Kunden Tribut. Die wollen vor dem Geschäft parken und eine Vielfalt von Bettsystemen mit Rahmen und Matratzen sehen. Dafür fehlt aber Platz …
Zunächst einmal, sind dort Parkplätze in der Nähe, sogar näher als zu anderen Geschäften in der Innenstadt. Und ich kam immer sehr bequem dorthin. Zum anderen wird dieser “Mangel” völlig ansatzlos von der Neuen-Westfälischen erwähnt. Der weitere Artikel greift das Thema mit keinem weiteren Wort auf.

Wird hier schon wieder der letztlich von den Innenstadtkaufleuten vermehrt geäußerte Wunsch nach einer Öffnung der Herforder Straße für den motorisierten Verkehr hofiert? Der NW käme das sicher gelegen ;-)

Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*