Abkühlung

Ich bin kein Schnee-Fan – aber auch keiner, der gerne in der Hitze schmort. Jedenfalls nicht, wenn ich dabei lange Hosen und ein Hemd tragen muss. Und die Geräte hier im Haus scheinen auch nicht ganz klaglos durch die letzten Wochen gegangen zu sein. Der Server im Keller hat heute die Grätsche gemacht. Das Stripeset, welches das Backup für alles mögliche beherbergte, hat sich verabschiedet. Glück im Unglück, dass ich gestern zufällig alles auf eine andere Platte geschaufelt hatte. An der Kellerkiste ist jedenfalls nichts mehr zu machen. Die Hardware ist zusammengestückelt, die Platten teilweise antiquarisch. Da muss ich wohl mal was neu machen.

Und die Abkühlung, die für heute abend avisiert wurde, kommt dann für das gute Stück zu spät. Inzwischen plätschert es draußen auch nur noch munter vor sich hin, das Gewitter scheint weitestgehend vorbei zu sein.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*