WordPress-Blog

Dieses Blog wird nun nicht mehr von Blogger.com befeuert, sondern läuft unter WordPress. Ich habe fast alles rüber holen können. Ein paar dutzend Kommentare hat es leider zerlegt. Ich befürchte ausgerechnet die aktuellsten :-( Aber man kann nicht alles haben. Selbst erneutes Importieren bringt nichts mehr, die Importfunktion bringt dann eine Fehlermeldung. Blogbeiträge sollten aber alle “gerettet” sein. An den (hoffentlich nur vereinzelt) auftretenden 404-Meldungen arbeite ich weiter. Das Meiste Alles sollte jetzt laufen!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

5 Kommentare zu „WordPress-Blog

  1. So ? Denn will ich gleich mal ausprobieren, ob man Kommentare schreiben kann… :mrgreen:
    Schade daß nicht alles rübergekommen ist. :shock:
    Ich habe das mal gemacht mit nur ein paar Beiträgen und das hat einwandfrei geklappt.
    Siehst fast aus wie der Blogspot-Blog. Nur rechts in der Seitenleiste scheint ein bißchen was zu fehlen ?

  2. Na Glückwunsch!
    Was man merkt, sind die etwas längeren Ladezeiten (habe ich bei mir auch festgestellt). Das lief bei Blogger flüssiger. Und das mit den Kommentaren ist doof, das stimmt.
    Aber so ein Umstieg ist immer eine Zäsur. Und wenn es jetzt so bleibt, ist alles gut.
    Gute Arbeit!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*