Schlagwort: Wordpress

Accountsperrung

In der Nacht vom 02. auf den 03. Oktober wurde mein Account vom Provider gesperrt. Komplett, alle Domains nur noch mit einer 403-Meldung. Gemerkt habe ich das im Bus während einer Stadtrundfahrt in Berlin und meine Laune war schlagartig auf

Getagged mit: , , , , ,

Automatisch zu Twitter posten

Weil ich hier Jetpack rausgeschmissen habe, aber trotzdem die neuen Posts automatisch bei Twitter posten möchte, muss ich etwas basteln. Falls das getweetet wird, hat es wohl geklappt.

Getagged mit: ,

Alle Schlagwörter im WordPress-Editor anzeigen

Da denkt man sich zu einem Beitrag tolle Schlagwörter aus und wenn dann irgendwann ein thematisch passender Post verfasst wird, denkt man nicht mehr dran. Nun durchsucht WordPress bei der Eingabe von ein paar Buchstaben zwar die Datenbank und bietet

Getagged mit: , , ,

Blog auf HTTPS umgestellt

Per Mail wurde ich “angemeckert”, dass man hier nicht kommentieren kann ;-) Augenscheinlich, weil ich vor ein paar Tagen auf Jetpack-Kommentare umgestellt habe und das Plugin per https nachlädt, während meine Seite hier noch per unsicherem http ausgeliefert wurde. Jaja,

Getagged mit: , , , ,

Übrigens: Danke!

Getagged mit: , ,

Kommentare funktionieren wieder

Nach der Umstellung auf das neue Layout, war die Kommentarfunktion nicht funktionsfähig. Ist mir gar nicht aufgefallen, weil so viel Rückmeldung sowieso nicht kommt. Allerdings hat mich auch niemand auf die Fehlfunktion hingewiesen, bis sich Horst eben die Mühe gemacht

Getagged mit: , , ,

WordPress 3.5

Update hat problemlos funktioniert … wie immer. Und jedesmal ist es ein kleines bisschen spannend, ob das Blog danach noch läuft. Danke an die Entwickler, dass das jedesmal der Fall war!

Getagged mit: ,

Twitter-Connect

Ich habe bisher die WordPress-Post mit dem “Simple-Twitter-Connect”-Plugin zu Twitter geschickt. Das klappt gut, zerschießt aber mitunter die Umlaute und Sonderzeichen. In einem der letzten Jetpack-Updates wurde eine Funktion mitgeliefert, die ebenfalls zu Twitter, Facebook und Co. publizieren kann. Das

Getagged mit:

Medienkompetenz

Ein Gastronomiebetrieb sendete mir in den letzten Wochen zwei- oder dreimal unaufgefordert Werbung per Mail zu. Nicht tragisch, nur gab es keinen automatisierten Abmeldelink. Also schrieb ich: Sehr geehrte Damen und Herren, bitte streichen Sie mich aus ihrem Verteiler. Ich

Getagged mit: , , , ,

Blogartikel automatisch bei Google+ veröffentlichen

Genau das ist ein Feature, welches nicht nur ich vermisse. Nicht zuletzt ist das der Grund, warum ich bei Google+ nicht aktiv bin. Ich schreibe doch nicht auf 4 oder 5 Plattformen manuell und paralell meine Beiträge! Mir reicht schon,

Getagged mit: , , ,
Top