Wanted

Kugeln die in Zeitlupe um die Kurve fliegen, durch die Luft fliegende Autos und Helden wider Willen. Der Trailer zu “Wanted” hat alles, weswegen ich üblicherweise ins Kino gehe. Bei solchen Filmen bin ich allerdings vorsichtig geworden was Wochentag und Uhrzeit angeht. Am Wochenende sind die Abendvorstellungen zu meiden, möchte man nicht im Popcorn/Nachodunst zwischen ungewaschenen Dazwischenlaberern sitzen. 18 Uhr am Donnerstag erscheint mir ein guter Zeitpunkt. Das hat schon zweimal funktioniert und auch heute war der halb voll besetzte Saal von offensichtlich Gleichgesinnten okkupiert. Sehr angenehm!

Die ganze Filmkritik zu “Wanted” gibt’s wie immer auf filmfacts.de …

Der Film hält, was der Trailer verspricht. Harte, gut inszenierte Action. Eine völlig uninspirierte Jolie und wenig Story. Die ist aus einem Trailer zumeist eh nicht zu erkennen, aber dass das dann so konsequent durchgezogen wird, ist in Anbetracht der restlichen Qualität des Films überraschend. Wer sich an detailierten Schießereien, dunklen Sets und geheimnisvollen Bruderschaften ergötzen möchte, ist mit “Wanted” bestens bedient. Aber bitte keinen Tiefgang erwarten.

Getagged mit: ,
Ein Kommentar zu “Wanted
  1. rouge sagt:

    Ich fand ihn eher bescheiden. Und das nicht weil ich Tiefgang erwarte aber irgendwie wurde da versucht zuviel in einen Film zu packen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*