PhraseExpress

Ich nutze schon seit langem ein Tool, mit dem ich programmübergreifend Textbausteine einfügen kann. So kleine HTML-Schnippsel, Mailadressen, Anschriften, was immer man sich denken kann. Klappt prima.

Gestern bemerkte ich dann das dringende Bedürfnis nach einem Programm, welches sich den Inhalt der Zwischenablage merkt. Also wenn ich was mit STRG-C kopiert habe, und dann noch was und noch was … das möchte ich gerne selektiv einfügen können. So kleine Notizzettel-Programme, die das digitale Äquivalent zu PostIts auf den Desktop pappen, gibt es zu Hauf. Ich habe dann eins ausprobiert, welches aus dem Inhalt der Zwischenablage eine Notiz auf dem Desktop generierte. Diese Notiz kann man dann erneut markieren und wieder einfügen. Schon eine Hilfe.

Heute habe ich dann aber mal nach einem Update für mein geschätztes PhraseExpress geschaut und siehe da: das hat neuerdings exakt die Funktion implementiert, die ich suche. Merkt sich automatisch die Inhalte der Zwischenablage und stellt sie per STRG+ALT+V zum Auswählen und Einfügen zur Verfügung. Perfekt!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*