Twitter mit Miranda

Ich habe mir das Ding doch mal wieder installiert. Allerdings nicht als extra Tool, sondern in Miranda integriert. Ein Plugin dafür gibt es offensichtlich immer noch nicht, aber eine zusätzliche Nachrichtenliste wie z.B. mit einem etxra Programm wie Twhirl wollte ich auch nicht. Leider hat Twitter die direkte IM-Unterstützung vor etlichen Monaten eingestellt.

Nach ein bisschen suchen habe ich ein Tool gefunden mit dem man genau das wieder einrichten kann. Klar, gibt’s mehrere Dienste die das erledigen, aber irgendwie muß ich dort dann immer mein Passwort für meine Googlekonten irgendwo hinterlegen. Dazu habe ich keine Lust.

Hier lege ich ein zusätzliches Google-Konto an und dessen Daten werden verwendet um bei Twitter Nachrichten abzugeben bzw. zu holen. Und gespeichert wird lokal. Einfach mal ausprobieren, klappt super!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*