Keine Updates von Twitter in GTalk

Obwohl ich sicher alles richtig eingestellt habe, kann ich per GTalk (in Miranda) zwar Updates an Twitter senden, bekomme aber immer nur für einen begrenzten Zeitraum Antworten bzw. Updates von Twitter. Nach ein bißchen Googlen scheint es so zu sein, dass ich da nicht der einzige bin. Ständiges Neuaktivieren des Devices in Twitter bringt zwar wie oben beschrieben temporär Abhilfe, aber eben nicht auf Dauer.

Bei Ludovic habe ich den Ansatz entdeckt, Twitter doch mal ganz aus der Kontaktliste rauszuschmeißen und die ganze Prozedur von Anfang an neu zu machen. Und damit alles richtig läuft, habe ich dazu sogar den originären Client von GTalk benutzt. Mal schauen, ob das jetzt was gebracht hat.

Update 05.05.2008: Klappt bisher ganz ausgezeichnet. Neue Twits schlagen hier problemlos auf und auch per ‘on’, ‘off’ usw. lässt sich der Bot steuern. Prima.

Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*