gut gegrillt

Nach so viel Gemecker nun auch mal was Schönes ;-) Der neulich erworbene, leicht zu große, Grill macht einen ganz ausgezeichneten Job! Anzünder in die dafür vorgesehene Aussparung legen, anzünden, Kohle drauf – und ich dachte das dauert dann. Aber einmal ins Haus und nach Mails gucken, wieder raus und die Kohle war schon durch! Unglaublich. Fleisch drauf … geht wie Littchen das Ding.

Und wenn die Steaks fertig sind, der Salat aber noch fehlt, legt man sie einfach an die Seite. Die bleiben dann neben der Glut warm und brennen nicht an. Super. Hat richtig Spaß gemacht – nur das Platzproblem bleibt. Ich kann ja nicht alles im Schuppen an die Decke hängen!

Grillfleisch

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*