Rumfahren – Rollertreffen

Vorgestern bin ich nur kurz mit dem Rad zu meinen Eltern gefahren. Da wollte ich heute bei Sonnenschein ‘ne Runde drehen. Bis Vlotho und von dort mal gucken. Ich wollte nicht zur Burg hoch – doch als ich die 3 V50 gesehen habe, wie sie sich den Berg hochquälten, bin ich auch abgebogen. Vielleicht ist da ja ein Treffen. Auf halber Strecke zur Burg kamen mir auch zwei Heinkel Tourist entgegen. Ich also einen Gang hoch geschaltet … um oben doch nur 4 italienische Roller zu sehen. Für ein “Treffen” ist das dann doch etwas dünn. Schade. Da hätte ich auch eine größere Runde drehen können :-( Trotzdem es arschkalt war!

Ich bin dann mal rechts abgebogen und habe die Geländegängigkeit des Sub 30 getestet. Querfeldein über groben Schotter und Waldwege zum “Alten Förster”. Kein Problem. Rüttelt ohne Federung allerdings ordentlich in den Armen und im Kopf. Deswegen habe ich jetzt auch wieder üble Kopfschmerzen und überlege, ob ich die andere Hälfte der Sumatriptan-Tablette auch noch nehme. Die erste Hälfte hat von gestern morgen 5 Uhr bis jetzt geholfen. Vielleicht lege ich mich auch nur hin.

23 Km | 19 Km/h Schnitt | 66 Km/h max. | 335 Höhenmeter | 9°C

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*