Feierabendrunde

Sehr zeitig Schluß gemacht im Büro, weil das Wetter sich endlich anschickt frühlingshaft zu werden. Bin dann eine ganz kleine Runde gefahren. Bis Vlotho, dort hoch zur Burg und von da hoch zur Ebenöde und durch Oberbecksen und Rehme zurück. An der Weser habe ich noch einen ADFC-Kollegen getroffen und wir sind bis zur Vlothoer Straße langsam nebeneinander her getrödelt – sonst wäre mein Schnitt sicher marginal besser geworden. Bin aber schon ganz zufrieden, dass ich den Berg so locker hoch gekommen bin :-)

18,3 Km | 18,8 Km/h Schnitt | 50,9 Km/h max. | 240 Höhenmeter | 8°C

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*