Nordumgehung: Mindener Straße

NW vom 18.01.2007… Vor 14 Jahren, als der Rat sich für die Nordumgehung ausgesprochen habe, sei man davon ausgegangen, dass die Mindener Straße zu zweispurigen Allee zurückgebaut werde. “Davon ist heute offensichtlich keine Rede mehr”, vermuten die Schreiber des Briefes …

Die Zeichen stehen allesamt auf “Start” für den Bau der Nordumgehung. Das wissen offensichtlich auch die Gegner der dringend benötigten Umgehungsstraße, denn sie suchen sich für die Zeit danach bereits ein neues Steckenpferd gegen das sie Front machen können. Da werden jetzt schon offene Briefe geschrieben und Vermutungen angestellt. Haben die keine anderen Hobbies? Man könnte bei so einem Verhalten durchaus den Gedanken bekommen, da hätte jemand Langeweile und/oder braucht was zum Meckern.

Wie dem auch sei, vor ein oder zwei Jahren wurde bereits ein Konzept “nördliche Innenstadt” erstellt, für die Umgestaltung des Bereichs Hockeyplatz, Mindener Straße und Umgebung. Und dort war die Mindener Straße durchaus mit nur einer Spur je Fahrtrichtung als breite Allee angelegt. Natürlich sind das nur Konzepte. Aber ein Konzept ist schon mal etwas “handfester”, als eine Vermutung …

Verwendete Schlagwörter:

1 Kommentar zu „Nordumgehung: Mindener Straße

  1. Hallo filmfacts,

    das die Mindener-/Kanalstraße als vierspurige Straße unverändert bleibt, hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW bereits eingeräumt.

    Du solltest mal den Planfeststellungsbeschluss lesen, dort steht geschrieben, dass der Landesbetrieb Straßenbau NRW von mehr als 30.000 Fahrzeugen pro Tag auf der Mindener-/Kanalstraße auch nach Realisierung der Nordumgehung ausgeht!
    Ein Rückbau ist also unmöglich, zumal der Parkplatz am Werrepark wahrscheinlich auch noch erweitert werden soll!

    Die Troglösung, die natürlich machbar ist, stellt für Bad Oeynhausen die städtebaulich optimale Lösung dar!
    Deine Ausführungen zum Schwimmtrog sind völliger Blödsinn!

    Erst nachdenken, und dann tippen!

    Also in diesem Sinne
    einen schönen Tag noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*