Thermaltake Sonic Tower 4 in 1

Wenn ich eins bei Computern nicht mag, dann ist das die Geräuschkulisse die sie durch bloßes Einschalten erzeugen. Lärmende Lüfter, heisere Festplatten, dass kann ich alles nicht gebrauchen, wenn ich ein paar Stunden am Rechner arbeite. Meine neue Karre hat zwar schon so einen “Quiet Modus”, in dem das Board den CPU-Lüfter runter fährt, wenn die Temperatur passt, aber das hat mir noch nicht gereicht. Ein Kühler ohne Lüfter musste her.

Thermaltake hatte so ein Monstrum im Programm und seit einer Woche steht der auch hier rum. Heute bin ich dann mal zum Basteln gekommen. Das Teil wiegt fast 900 Gramm und wird deshalb mit vier Schraubn am Board befestigt. Dabei geht es ziemlich eng zu, aber wenn man nicht gerade zwei linke Daumen hat, ist es kein Problem. Da ich ein leises 550 Watt Netzteil mit einem 12cm Lüfter habe, welches die Luft nach oben aus dem PC bläst, hoffe ich ohne weitere Maßnahmen den DualCore 2.66 mit diesem Trumm kühlen zu können.

Im Moment dümpelt der Rechner bei 43°C (CPU) so vor sich hin, unter Last hatte er vorhin mal 53°C … beobachten und freuen – ich höre nur noch ein leichtes Surren ;-)

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*