Hamsterkäfig

Nach dem eher unbefriedigenden Arbeitstag musste ich mich irgendwie bewegen – und da das Wetter alles andere als gemütlich ist, entschied ich mich das erste Mal in diesem Jahr für die Tretmühle. Das ist alles andere als lustfördernd. Man könnte auch sagen, dass es stinklangweilig ist und öde und wirklich keinen Spaß macht.

Aber sei’s drum. Die Rolle also im Keller aufgebaut und das Scott drauf gestellt. Das alte Mountainbike läuft auf der Rolle so zäh, wie ein zu lange gekautes Hubba-Bubba, aber das neue Sub 30 macht einen ganz schlanken Fuß. Ist jedoch egal, da es nur darauf ankommt, möglichst viel Kalorien zu verbrauchen. Und im Keller spürt man keinen Fahrtwind von der Geschwindigkeit und weit weg kann man im Keller auch nicht fahren. Aber psychologisch ist es schon anders, ob da auf dem Tacho 25 Km/h oder 42 Km/h stehen.

Jedenfalls habe ich 30 Minuten durchgehalten und war danach komplett durchgeschwitzt. Nicht außer Atem und keine Probleme mit den Beinen. Aber akute Langeweile. Hoffentlich wird es draußen bald wieder trocken!

18 Km | 35,6 Km/h Schnitt | 52 Km/h max. | 570 Kalorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*