T-Com DNS taugt gerade nichts

Seit gestern Morgen/Mittag sind einige meiner Domains (einschließlich dieser hier) über Zugänge aus dem T-Com Netz (T-Online, GMX, 1&1, Congster …) nicht zu erreichen. Die DNS-Einträge sind schlicht falsch oder gelöscht. Was weiß ich.

Am Provider Canhost liegt’s nicht, sonst könnte ich wohl kaum hier Einträge schreiben ;-) Deren Server sind also online und erreichbar. Die T-Com Seite überzeugt durch die lapidare Meldung, dass man zur Zeit die Seite nicht zur Verfügung stellen kann. Congster hat keine Support-Adresse … sowas nervt.

Nicht jeder Internetnutzer geht jetzt einfach daher, sucht sich einen frei zugänglichen DNS Server, trägt den in seinen TCP/IP Einstellungen ein und alles ist wieder OK. Das macht der Otto Normaluser nicht, der sieht nur: “Dem Edler ihm seine Seite ist down.”. Dabei ist sie das gar nicht.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*