Krawallbruder

Für Montag haben wir einen Termin für den Punto in der Werkstatt des geringsten Mißtrauens :-) Der auspuff ist – laut Alex’ Aussage – seit vielleicht einer Woche ziemlich laut. Ich fahr den Wagen so gut wie nicht und mir ist noch nichts aufgefallen. Und vor 3 Monaten gab’s auch frischen TÜV. Bloß auf der Heimfahrt von meinen Eltern vom Mittagsgrillen, stand Alex plötzlich rechts am Rand, als ich mit dem Volvo hinterherkam (warum wir mit 2 Autos da waren ist eine ganz andere Geschichte).

Von weitem sah ich schon, dass der Endtopf Bodenkontakt hatte. Glücklicherweise ist Alex sofort angehalten, sonst kann das zu unschön deformierten Stoßstangen führen. Scheiße jedenfalls, so kann man nicht weiter fahren. Hochbinden ist auch eher schlecht, also ganz drunter wegreißen die Blechdose. Gesagt getan, nur mit der weißen Bermuda dabei nicht den Boden berühren war schwierig.

Und danach durfte ich den Fiat ohne Schalldämpfer zum Händler kutschieren. Das macht Laune! Ein Tourenwagen ist nichts dagegen. Nur Leistung bringt das leider gar nicht.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*