Aufräumen

Da das Wetter wieder nicht nach meiner Mütze war, konnte ich den ursprünglichen Plan (Begradigen der Fläche für den Holzunterstand) nicht vollenden und habe mich dem Keller zugewandt. Die Boxen von Nichtens Party hat der Schwager neulich wieder gebracht, also kann ich den Keller wieder aufbauenräumen.

Der komische Kasten, in dem ich Restholz sammelte, entpuppte sich als Schrank mit einer Glasschiebetür (leider habe ich nur eine Hälfte der Tür gefunden) ohne Regalböden. Da bot es sich an, aus dem vielen Gammel im Keller was passendes zu sägen. Nun habe ich ein 1a Schrank um meine Geräte abzulegen – und die stauben da noch nicht mal drin zu.

Aber wesentlich ordentlicher ist es dadurch immer noch nicht geworden :-(

Dafür hat die Frau ein wenig Nippes beschafft und im Garten platziert. Sieht zugegebenermaßen ganz süß aus :-)

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*