Ordnung schaffen

Im Keller sieht’s immer schrecklich aus. Alles wir gesammelt, nix weggeschmissen. Neulich bin ich mit dem Aufräumen angefangen und heute nutze ich den letzten Tag einer Praktiker-20%-Phase, um zwei Regale für den Keller zu besorgen. 20 Euro je Bretterverhau gingen über die Ladentheke und beim Auspacken habe ich mich über die Hälfte des Geldes geärgert. Billigste Ware … naja, nu isses da.

Aufbauen ging zügig, wenn auch mit Nachbessern, weil die Bretter echt unterirdisch vorbereitet waren. Beim zweiten Regal war das besser. Vielleicht hatte ich auch nur Pech und erwischte einen Bausatz, der mal wo vom Laster gefallen ist. Jedenfalls ist jetzt eine Wand des Kellers schick regalisiert!

Nun ist es schon fast zufriedenstellend ordentlich.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*