Knibbelbilder

Was man beim Aufräumen alles so findet! Und noch nicht einmal ich, die Frau hat im Keller eine kleine, silberne Blechbox gefunden und nach dem Öffnen derselben scharfsinnig festgestellt, dass ich sehr angefressen gewesen wäre, wäre der Inhalt in die Mülltonne gewandert.

Ich hatte alle Poster vollständig! Popstars, Eisenbahn, Autos, Flugzeuge und Schiffe! Damals bekamen wir das Brot noch von Bäcker Kurze mit einem alten T2 Bulli geliefert und der hatte neben den Backwaren auch Getränke im Angebot. Der Gehilfe Günter hat irgendwann mitbekommen, dass ich aus den Deckeln der Colaflaschen immer die kleinen Gummidichtungen rausknibbelte. Nachdem ich ihm erklärt hatte, was es damit auf sich hat, kam er beim nächsten Mal mit einer riesigen Tüte der Dichtungen. Die hatte er alle eigenhändig aus den Deckeln der zurückgegebenen Pfandflaschen gepuhlt. Was habe ich mich gefreut!

Ach ja, früher war alles besser.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*