Endlich mal aufräumen …

Gestern war aufräumen angesagt. Im Arbeitszimmer störte mich schon immer der Kabelwust, der unweigerlich entsteht, wenn man mehr als 2 PCs untereinander und mit der weiten Welt verkabeln möchte. Tim störte das nicht so sehr, da er prima an den Kabeln ziehen konnte :-/ Also muß das verkleidet werden. Holz hatte ich noch rumfliegen, Schrauben und Leim auch. Also kurz gemessen und in den Keller zurückgezogen … ein wenig sägen, leimen und schrauben später konnte ich die Einzelteile mit Bienenwachs anstreichen und nach einer Nacht Trocknung im Arbeitszimmer aufbauen. Und daher sieht die Kabelecke nun so aus:

Hier gibt’s noch ein paar Bilder vom Bau der Box

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*