Parkettimitat aus PVC

6 Jahre wohnen wir hier in der Butze und es ist an der Zeit mit den Renovierungen anzufangen. Testobjekt wird das Arbeitszimmer – auch weil dort immer noch der Teppich der Vorbesitzerin verlegt ist. Und dort wo der Stuhl vom Schreibtisch steht, ist die Auslegeware schon ziemlich wellig. Zuerst war Laminat der Ersatz der Wahl, allerdings ist uns das zu laut und auch zu kalt. Holzig sollte es aber doch aussehen, nur Parkett sollte es dann auch nicht werden. Also PVC, das ist halbwegs warm beim drauf Laufen und pflegeleicht.

Aber davor wird gestrichen. Ich mag ja grau, daher haben wir uns so ein helles Graphit mischen lassen. Wenn mir das im Arbeitszimmer gefällt, wird ein ähnlicher Ton auch im Wohnzimmer genommen – vielleicht mit einer Wand in einer anderen Farbe oder einer bunten Tapete … mal gucken.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*