Mal wieder aufräumen

Bei Mama & Papa schlummern auf dem Dachboden immer noch Kisten mit altem Spielzeug. Und obwohl sie dort ja nun niemanden stören, sehen es “die alten Leute” ganz gerne, wenn man die Klamotten abholt.

Und da liegt nun knapp die Hälfte! Ein altes “Slotter“-Spiel, “Denk Fix“, ein “Elektra”-Frage & Antwort Spiel – kennt eigentlich noch jemand “Rabbatz“?

Und ja, die gelben Kartons sind eine original verpackte, über 30 Jahre alte, in einem gutem Zustand befindliche Lehmann-Großbahn. Die LGB Loks habe ich vor Monaten schon mal vom Boden geholt und auf Funktion überprüft. Nun ist der Rest dran – sieht bestimmt gut aus, wenn die Bahn um den Weihnachtsbaum fährt :-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „Mal wieder aufräumen

  1. Ne LGB? Wie wärs wenn die durch den tief verschneiten Garten führe? jetzt-mal-felsenfest-davon-überzeugt-dass-es-dies-Jahr-weiße-Weihnachten-gibt…

  2. Ein wenig Lust hätte ich dazu schon, aber ich bin auch immer etwas eigen mit den Sachen und habe Angst, dass die Schaden nehmen ;-)

    *Eigentlich* fände ich es richtig schön, wenn die Bahn um den Teich fahren würde. So mit kleiner Brücke über den Bachlauf. Das hätte Stil *g* Da wäre Schnee selbstredend ein sehr ansehnliches Accessoire!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*