Hitzetod

Ich habe hier seit Monaten ein altes “Toshiba Satellite M30” Notebook einer Freundin liegen, welches den Geist aufgegeben hat. Die Daten hatte ich seinerzeit von der Platte gezogen und die mit der Hardware sollte ich machen, was ich wollte. Da mir wegschmeißen immer so schwer fällt, liegt es hier noch rum. Gestern habe ich beim Aufräumen das Ding noch mal angeschlossen. Bootet ganz normal und läuft, bis nach ein paar Minuten die Grafikkarten mit wilden Pixelorgien auf sich aufmerksam macht und letztendlich komplet den Dienst quitiert.

Scheint ein bekanntes Problem bei der Serie zu sein, da es Toshiba nicht für nötig hielt, die Grafikkarte zu kühlen. Da sterben sie halt irgendwann den Hitzetod. Selbst zusätzliche Kühlung hat nicht geholfen. Da der Grafikchip OnBoard ist, hilft nur der Austausch des kompletten Mainboards. Wirtschaftlicher Totalschaden würde ich sagen. Ich denke ich stelle es als Schrott bei ebay rein. Oder hat hier jemand Interesse?

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

1 Kommentar zu „Hitzetod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*