Ordentlich Holz vor der Hütte!

Der Winter ist ja nun wirklich nicht so, dass man die ganze Zeit frieren müsste. Aber was ja nicht ist, kann ja noch kommen und wenn nicht dieses Jahr, dann doch vielleicht irgendwann mal. Und damit wir dann nicht frieren müssen (und damit Papa seinen Hof endlich leer bekommt ;-) bin ich heute mal damit angefangen, ein wenig die vor 4 Jahren geschlagene Wildkirsche in verfeuerbare Stücke zu hacken.



Das macht die ersten 2 Stunden Spaß – danach nicht mehr so richtig. Aber hauptsächlich, weil die Sonne da nicht mehr hinter den Schuppen kam :-/ Naja, was soll’s, eilt ja nicht – so klein ist der Hof nicht *g*

Hier mal ein kleiner Eindruck, wo die Kirsche vorher stand:



Da ist auf jeden Fall noch mehr für ein paar Winter!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*