AC

Assessment-Center

So, geschafft. Das AC liegt hinter mir. Ich war vor den zwei Tagen so nervös wie noch nie zuvor. Habe mich vor der ersten Präsentation, die wir vorher vorbereien konnte, verrückt gemacht bis es nicht mehr geht. Ich selbst habe mich in dem AC eigentlich so gesehen, dass ich mindestens nicht unter gegangen bin. Inwieweit die Beobachter das teilen, werde ich morgen erfahren. Aber wie dem auch sei. Es ist zunächst mal geschafft :-)

In jedem Fall eine Erfahrung, aber keine, die man machen sollte, wenn mal nur gerade Langeweile hat *g*

Völlig geschaffte Grüße

Andreas

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*