Verkehrsmittel und Wetterlage März 2021

Die Zahlen von Januar bis März 2021
Der März ist rum (und Ostern auch schon fast wieder … kann mich nicht aufraffen, was zu schreiben), die Statistik geht weiter. Im dritten Monat des Jahres bin ich an 19 Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren, an drei Tagen bin ich krank zu Hause geblieben (einmal fiese Migräne und zwei Tage wegen Schnupfen) und an einem Tag habe ich sogar komplett von zu Hause gearbeitet.
Das Wetter von Januar bis März 2021

Es hätte an genau einem Tag zu meinem Wegstreckenzeiten richtig geregnet – ausgerechnet an dem Tag lag ich aber im Bett, so dass ich alle Tage komplett trocken geblieben bin. Nichtmal Nieselregen war dabei. Leider war der März längst nicht so warm wie noch der Vormonat, so dass ich sogar meine Handschuhe wieder raus gekramt habe.
Die genutzten Verkehrsmittel von Januar bis März 2021

Da ich das Auto nicht benutzte (zumindest nicht um ins Büro zu gelangen), ist das entsprechende Tortenstück auch nicht größer geworden. Wohl habe ich aber ein zusätzliches Stück für die Heimarbeit in die Google-Tabelle eingefügt. Vielleicht kommt das ja noch häufiger vor. Ich habe zwar an deutlich mehr Tagen vormittags aus meinem Kellerbüro heraus gearbeitet, bin aber dann immer wenn die Frau nach Hause kam ins Büro gewechselt. Für manche Sachen muss da einfach auch jemand sitzen. Und ich bin einer derjenigen, der tatsächlich lieber im Büro sitzt, statt zu Hause. Der kurze Arbeitsweg begünstigt das.
Zurückgelegte Wegstrecke von Januar bis März 2021

Das Fitzelchen für die Autokilometer wird immer kleiner :-) Im März habe ich aber auch so viele Arbeitskilometer zurück gelegt, wie sonst selten. Nachwuchs 2.0 hatte wochenweise wechselnden Unterricht – eine Woche zu Hause, eine in der Schule. Als er zu Hause war, habe ich halt hier aufgepasst, bis die Frau wieder zu Hause war und in der anderen Woche habe ich ihn mit dem Fahrrad zur Grundschule begleitet. Und mittags wieder abgeholt. Das sind schon mal mehr Fahrten – die natürlich nur als eine Zählung in die Statistik fließen, aber eben mit länger Wegstrecke. So komme ich im vergangenen Monat auf 159,5 Kilometer #mdRzA!

Ansonsten keine besonderen Vorkommnisse :-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*