Verkehrsmittel und Wetterlage September 2020

Die Zahlen von Januar bis September 2020
Ups, da habe ich wohl Ende letzten Monat vergessen, meine Statistik zu posten. Drei Mal bin ich im September mit dem Auto ins Büro gefahren. Zweimal, weil ich Filialtouren vor hatte und mir 40 Kilometer auf dem Fahrrad dann doch zu weit sind. Weiter hatte ich im September einen Tag Urlaub und war zwei Tage krank. An den restlichen Tagen kamen 88 Kilometer auf dem Fahrrad für die Arbeitswege zusammen.

Das Wetter von Januar bis September 2020
Das Wetter war zum Fahrradfahren durchaus geeignet ;-) Ist es ja eigentlich immer. Zweimal hat es geregnet, zweimal gab es etwas Niesel während ich ins Büro oder nach Hause Gefahren bin.
Die genutzten Verkerhsmittel von Januar bis September 2020
Durch die drei Autotage ist meine Autoquot natürlich nicht deutlich besser geworden. Auf das ganze Jahr verteilt, sind es nun knapp unter 8% aller Arbeitstage, an denen ich nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren bin.
Zurückgelegte Wegstrecken von Januar bis September 2020
Bei dem großen Geschäftsgebiet machen zwei Fahrten durch die Gegend schon fast die Hälfte aller zurückgelegten Autokilomter aus. Der Anteil per Bioantrieb zurückgelegter Wegstrecke ist allerdings immer noch deutlich größer.

Ende September endete außerdem die Aktion “Mit dem Rad zur Arbeit”, bei der ich schon seit Jahren nicht mehr mitmache. Im Aktionszeitraum bin ich an 52 Tagen #mdRzA gefahren und habe dabei 309,20 Km zurück gelegt.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*