Reparierter Gehweg auf der Bahnbrücke der Oberbecksener Straße

Auf Facebook gibt die Stadt die Fertigstellung eines Gehwegs auf der Brücke über die Südbahn im Verlauf der Oberbecksener Straße bekannt.

In dieser Woche wurde die westliche Gehwegseite der Brücke an der Oberbecksener Str. fertiggestellt. In der nächsten Woche folgt die gegenüberliegende Gehwegseite.

Glücklicherweise wurde darauf hingewiesen, dass in der nächsten Woche auf die gegenüberliegende Seite in Angriff genommen wird. Weil das was jetzt gemacht wurde, ist ein Stück Gehweg im Niemandsland!

Nördliches Ende des westlichen Gehwegs.
Denn weder auf der nördlichen Seite dieses Minigehwegs, …
südliche Seite des westlichen Gehwegs
… noch auf der südlichen Seite wird der Gehweg unabhängig von der Brücke weiter geführt. Nur die Brücke hat auf der westlichen Seite einen Gehweg, der Rest der Straße nicht. Und es würde auch überhaupt keinen Sinn machen, dort einen zu installieren. Da ist nur Acker!

Wenn die Stadt das auf ihrer Facebookpräsenz so veröffentlicht, dann riecht das für mich extrem nach Wahlkampf für die bestehende Verwaltung – seht her, was wir alles machen. Warum sollte man sonst, mit sowas Halbfertigem direkt vor der Stichwahl noch raus kommen und wartet nicht, bis es in Gänze fertig ist?

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*