Verkehrsmittel und Wetterlage im Februar 2020

Die Zahlen von Januar bis Februar 2020
Und weiter geht es, zweiter Monat in 2020. Im februar bin ich genau gar keinen Tag mit dem Auto zur Arbeit gefahren. Auch wenn es teilweise echt ungemütlich war. Manchmal Wind, manchmal ein wenig Regen und/oder Niesel und manchmal beides zusammen. Trotzdem bin ich nie durchnässt gewesen. Ich habe in diesem Jahr auch schon einmal den Tank des Skoda Yeti gefüllt: am 01.01. nämlich. Seitdem bin ich mit dem Wagen 282 Kilometer gefahren und der Tank ist noch immer halb voll. Mit dem Fahrrad waren es allein zur Arbeit schon 263 Kilometer und ein ganz paar Strecken bin ich auch ohne ins Büro zu wollen mit dem Rad unterwegs gewesen. Also sicher deutliches Plus für die Muskelkraft!
Das Wetter von Januar bis Februar 2020
Winter ist bisher ausgefallen. Unter Null waren die Temperaturen ein paar Mal, aber ansonsten war es deutlich zu warm. Eigentlich ist die ganze Zeit Aprilwetter. Sehr nervig, mag ich nicht.
Die benutzten Fahrezeuge von Januar bis Februar 2020
Ich bin aber standhaft geblieben. Wie oben schon geschrieben: keinmal mit dem Auto ins Büro. An zwei oder drei Tagen habe ich in der Haustür ein bisschen gezögert, bin dann aber doch jedesmal zum Schuppen gegangen.
Die zurückgelegten Wegstrecken von Januar bis Februar 2020
So stellen sich dann auch die absoluten Zahlen dar. Nur ein ganz kleines Tortenstückchen für den MIV. Und das war ja auch fast mehr ein “Notfall”, weil es dem Nachwuchs wirklich nicht gut ging ;-)

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*