Sonderratssitzung wegen Hallenbadneubau

Einladung zur Sonderratssitzung

Mit der Ratspost erreichte die Mitglieder des Rates eine Einladung zu einer zusätzlichen Ratssitzung am 02.05.2019! Der Termin ist natürlich ein bisschen unglücklich so direkt nach dem Feiertag – möglicherweise hatten da einige ein ganz schön langes Wochenende geplant. Aber es muss auch irgendwie in den ohnehin dicht gepackten Terminkalender passen.

Einziger Tagesordnungspunkt scheint der Neubau des Hallenbades im Siel zu sein. Passenderweise ist direkt im Anschluss eine Sitzung des Verwaltungsrates der Stadtwerke AöR angesetzt. Während unserer letzten Ortsverbandsversammlung überraschte uns der Bürgermeister bereits mit der Erklärung, womöglich sei doch einiges zusätzlich möglich bei dem Neubau des Bades. Ein Kleinkinderbecken und vielleicht sogar ein Sprungturm nebst absenkbarem Boden. Alles Dinge, welche wir Grüne von Anfang an gefordert haben und immer noch fordern.

Mit einer Sparversion eines Hallenbades zeigt man sich nicht familienfreundlich. So eine Investition ist für die nächsten Jahrzehnte fest, da wird nicht irgendwann etwas dran oder eingebaut. Wenn schon neu gebaut wird, dann sollte man auch ganz genau überlegen, ob man nicht doch einen Euro mehr in die Hand nimmt und dafür dann mehr Möglichkeiten hat.

In diesem Zusammenhang erneut der Aufruf: wenn man als Bürger der Meinung ist, man können in so einem Hallenbad doch vielleicht auch mal mit seinem kleinsten Nachwuchs ein wenig plantschen oder möchte sein Schwimmabzeichen inkl. Sprung vom Turm auch zu anderen Jahreszeiten als nur im Sommer machen, der kann ja vielleicht gegenüber der Verwaltung und/oder den Stadtwerken laut geben. Mir wurde in vielen Gesprächen gesagt, dass es völlig unverständlich ist, nur so eine abgespeckte Sparversion in den Siel zu stellen. Nur rennt man damit bei mir offene Türen ein und ich sage das sowieso schon. Mehr Stimmen haben ein lauteres Echo. Bis Mai kann da womöglich noch was gedreht werden.

Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*