Mist, war wohl doch zu rot

Da hat er sich heute morgen nicht weiter getraut, der Herr Autofahrer. Bei orange nicht bremsen und dann feststellen, dass die Ampel doch auf rot umspringt und nicht zurück auf grün. Völlig selbstverständlich, dass dann Fußgänger und Radfahrer behindert werden. Immerhin zahlt man als Autofahrer Steuern für die Wege, die man blockiert.

Furt blockieren
Furt blockieren
Ich fahre echt nicht extra rum, um solche Screenshots zu bekommen. Das passiert immer nur auf dem Weg ins Büro und zurück. Und wenn ich dann jeden Tag solche Szenen erlebe, dann ist doch die logischen Schlußfolgerung, dass das rund um die Uhr so passiert. Nur ist es inzwischen so selbstverständlich, dass das niemanden interessiert. Autofahrer eh nicht. Ich sehe wirklich – außer die elenden Geisterfahrer – selten Radfahrer in solcher Häufigkeit Regelverstöße begehen.

Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*