Bergamont repariert zurück

Freitagvormittag habe ich mein Bergamont zum Händler gebracht, damit er sich die Nexus 8 Premium mal ansieht. Heute vormittag habe ich mal angerufen, wie es denn aussieht. Also ja, hm, kann ich abholen. Na prima! Nach der Arbeit schnell nach Hause, das unsägliche Leihrad geholt (da bin ich tatsächlich lieber mit dem Auto zur Arbeit gefahren) und damit in die Brüderstraße “gedüst”. Wobei “düsen” echt anders ist. Ich hatte mir den Sattel passend eingestellt, das hat es aber wirklich nur unwesentlich besser gemacht. Das Fahren mit dem Ding war für mich eine Qual und ich war nach den knapp 5 Kilometern richtiggehend verschwitzt.

Hinterrad Bergamont Sweep
Hinterrad Bergamont Sweep
In der Nexus Nabe wurde wohl das Innenleben ausgetauscht, weil ein Lager eingelaufen war. Wie das passieren konnte, ist mir unklar – bin mir keiner Schuld bewusst. Jedenfalls habe ich den Sattel wieder hochgestellt, drauf und los. Ahhhh! So gefällt mir das. Rücken im 45° Winkel, das Rad läuft leicht, der Lenker ist schön gerade und breit. Ich kam fast von alleine voran – was vielleicht auch ein bisschen daran lag, dass es von der Brüderstraße bis zum Rathaus immer bergab geht ;-) Aber im Ernst, kein Vergleich zu vorher. Ich habe mich ganz offensichtlich schon an die Schwergängigkeit gewöhnt und fand es beim Treten gar nicht so schlimm. Aber nun rollt das Rad wirklich viel besser. Eine neue Kette und ein neues Ritzel gab’s auch noch dazu, weil die Teile gar waren. Wohl doch mehr gefahren, als gedacht.

Und noch was: ich höre es nicht mehr. Von Anfang an hat die Nabe in jedem Gang geklackert und leicht gerattert. Der Verkäufer meinte damals, das sei normal. In jedem Gang war es anders, logisch, sind ja auch andere Zahnräder involviert. Nach dem Kauf gab es ja einige Macken mit dem Rad und ich habe jedesmal nach der Nabe gefragt und schließlich akzeptiert, dass man eine Nabenschaltung klackern hört. Ist aber ganz offensichtlich nicht so – oder ich bin plötzlich taub. In keinem Gang ist mehr ein Rattern oder klackern zu hören. Es läuft wirklich komplett ruhig. Egal was es war, jetzt ist es besser und in Ordnung. Sehr schön. Weiß schon, wo ich das nächste Rad – so eins ansteht – kaufen werde.

Verwendete Schlagwörter: , , ,

1 Comment on “Bergamont repariert zurück

  1. Ja, der Radladen ist schon gut. Manchmal etwas Chaotisch wenn viel los ist. Aber mir hat er mit Überstunden bis 20:30 Uhr meine Tour auf der ich mich gerade befinde gerettet.
    Aber auch der Hr. Berger in Werste gehört zu den guten. Ich habe es halt näher zum Radladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*