Letztes Urlaubswochenende

Die Herbstferien sind vorbei und das Wochenende sollte das letzte mit richtig schönem Wetter werden. Und wir hatten auf Gartenarbeit keine Lust. Also haben wir am Samstagvormittag kurzentschlossen Nachwuchs 2.0 in den Maxi-Cosi gepackt und sind ans Meer gefahren.

Steinhuder Meer - Badestrand
Steinhuder Meer – Badestrand
Die Nordsee ist es nicht ganz geworden, wir sind zwar Richtung Norden, aber nur bis zum Steinhuder Meer. Auf der Badeinsel waren Tim und ich schonmal alleine und er wollte gerne noch mal hin. Groß ist die ja nicht, aber es ist trotzdem schön dort. Einmal in die Runde laufen, den Segelschiffen zuschauen und mit Nachwuchs 2.0 das erste Mal richtig auf einen Spielplatz :-) Dem hat es sichtlich Spaß gemacht zu schaukeln und auf dem Wackeldelfin zu sitzen.
Steinhuder Meer - Steg auf der Badeinsel
Steinhuder Meer – Steg auf der Badeinsel
Danach ging’s zu den Anlegestellen, weil da noch etliche Portale waren, die jeweils Uniques brachten. Tim hatte etwas Lust Ingress zu spielen und der Frau haben wir auch versucht, es nahe zu bringen. Scheint aber nicht so spannend wie Candy Crush Saga zu sein ;-) Hatte keinen Bock dazu. Also haben nur die Jungs der Familie entlang des Damms gedaddelt bis wir in ein Café auf ein Stück Kuchen mit Kaffee eingekehrt sind. Und danach auch wieder nach Hause, Ben wurde ein wenig quengelig, man muss es ja nicht übertreiben.

Echt schöner Ausflug … und nicht mal überlaufen voll. Alles richtig gemacht! Und weil’s so schön war, haben wir – nachdem 2.0 ein kleines Nickerchen gehalten hat – den Abend mit einem Essen im Restaurant Lin eingeleitet, bevor wir ihn mit “Das Leben des Brian” auf dem Sofa ausklingen lassen haben.

Verwendete Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*