Rasen mähen

Wir haben den Rasen am Südweg ein wenig schlüren lassen und schon länger nicht mehr gekürzt. Dann hat man das halt so, wie wir heute!

New Holland mit Kreiselmäher

New Holland mit Kreiselmäher

Heute morgen zu meiner Schwester und nachdem Nachwuchs 2.0 sein zweites Frühstück hatte, haben wir den Kreiselmäher flott gemacht. Neue Messer montiert und dann an den New Holland gehängt. Vor ziemlich genau einem Jahr stand mein Vater noch daneben und hat mit uns geschimpft, was wir alles falsch machen. Das mussten wir dann heute eben selbst übernehmen. Hat auch geklappt ;-) Um 12:20 Uhr saß ich auf dem Traktor und habe angefangen die Wiese zu mähen. Etwas mehr als zwei Stunden später war ich dann auch fertig damit.

Währenddessen habe ich meine Nasenschleimhäute schon nach außen gerotzt. Und die Augen wurden auch schön rot und juckten. Haben danach noch schnell was gegessen, Schwester hat das Mähwerk sauber gekärchert und dann habe ich noch geholfen es wieder zu verstauen. Dann aber nur noch Nachwuchs 2.0 ins Auto packen und ab nach Hause in die Dusche. Bringt aber erfahrungsgemäß auch nicht so viel. Ca. eine halbe Toillettenpapierrolle habe ich schon verbraucht … morgen wird’s wieder besser.

Getagged mit: , ,
2 Kommentare zu “Rasen mähen
  1. Martin sagt:

    >> Ca. eine halbe Toillettenpapierrolle habe ich schon verbraucht <<
    Hm, bekommst Du bei Heuschnupfen Durchfall?? :o)
    Ich kanns aber gut nochvollziehen. Bei trockenem, warmen Wetter habe ich auch Last mit Triefnase und Augenjucken. Bei Bedarf muss dann auch schon mal Toilettenpapier herhalten.
    Softe Papiertaschentücher sind für die Rotznase aber "denifitiv" besser! ;o)
    Gruß und gute Besserung
    Martin

    • Andreas sagt:

      Aber die kleinen Taschentücherpackungen sind so schnell alle! :-) Von der Rolle abwickeln ist fixer und hält länger. Da muss die Nase mal doppelt leiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*