Zweiter Infostand der Grünen

Am Samstag wieder früh aus dem Bett geschält und gestärkt! Unser zweiter Infostand am Sültemeyer-Brunnen in der Innenstadt war mit Personal zu beschicken. Klar, dass ich da auflaufe. Um 9:30 Uhr war ich wie vereinbart an Ort und Stelle – und der Einzige. Aber nach und nach trudelten auch die anderen ein und um 10 vor 10 konnten wir dann auch aufbauen.

Im Laufe der Jahre haben wir darin einiges an Routine entwickelt und das aufstellen der Tische, Bänke und Schirme klappt wie geschmiert. Den Pavillion brauchten wir in der letzten Woche nicht und auch heute sollte es zumindest am Vormittag nicht regnen. Warm war’s trotzdem nicht. Habe teilweise im Schatten sogar ein bisschen gefröstelt. Ob es daran lag, dass auch an diesem Samstag die Innenstadt nicht so bevölkert war, wie man sich das wünscht? Keine Ahnung. Jedenfalls hatten wir trotzdem einige gute Gespräche am Stand, die womöglich sogar Wählerstimmen gebracht haben :-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „Zweiter Infostand der Grünen

    • Natürlich, aber ich bin etwas skeptisch, was sowohl Plakataktion als auch solche Infostände effektiv bringen. Insofern freut es mich, wenn Gespräche in einer guten Atmosphäre ablaufen. Noch dazu, wenn die Beteiligten ursprünglich mit einer anderen Fraktion reden wollte, die aber entgegen der Ankündigung nicht vor Ort war :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*