Lohe, Hollwiesen, Ebenöde

Nach der Völlerei auf dem Geburtstag meiner Tante heute mittag, musste ich am Nachmittag auf’s Rad. Magen vollschlagen bevor man eine Runde dreht ist übrigens eine ziemlich dumme Idee. Mir ist ein paar Mal fast was hoch gekommen :-) Aber das Wetter war super und ich hatte auch die Hügel rauf keine Probleme. Lief alles ganz gut.

Blick auf Exter
Blick auf Exter

Vom Sprickberg Richtung Bonneberg
Vom Sprickberg Richtung Bonneberg
Blick von der Ebenöde über Bad Oeynhausen
Blick von der Ebenöde über Bad Oeynhausen
Fähre Amanda
Fähre Amanda
Schöne Runde!

29,0 Km | 71,4 Km/h max. | 17,7 Km/h Schnitt | 370 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*