Nachmittagsrunde nach Bergkirchen

Heute mittag kurz meine Mutter besucht und danach noch auf dem Friedhof vorbei geschaut. Weil das Wetter so gut ist, zog es mich aber auf’s Rad. Schnell umgezogen und los.

Hoch nach Bergkirchen, auf der anderen Seite runter, Lutternsche Egge hoch, wieder druch Bergkirchen nach Wulferdingsen und dann auf dem alten Salzweg zurück. Fast wie im Sommer draußen!

27,4 Km | 44.8 Km/h max. | 22,8 Km/h Schnitt | 344 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*