Einigen

Wenn A darum bittet, einen Vertrag nicht erfüllen zu müssen und Vertragspartner B dieser Bitte nachgekommt, dann würde ich es als ziemlich frech empfinden wenn A den entsprechenden Auflösungsvertrag mehrfach platzen ließe.

Andererseits hätte ich äußerst wenig Verständnis dafür, wenn mein “Unterhändler” B nicht rechtzeitig “klar Schiff” gemacht hätte und durch dieses Platzen finanzielle Nachteile generieren würde, die von mir getragen werden müssten.

Verwendete Schlagwörter:

1 Comment on “Einigen

  1. Als A seine Absichten verkündet hat, dass er gerne ne Auflösung seines Vertrages haben möchte, war mir klar dass er mehrmals seine Hand aufhält und noch einiges an Geld abziehen möchte…

    Mich würde nicht wundern wenn A deutlich mehr haben möchte, als ihn eigentlich zustehen würde und sich dieses Geld durch Verzögerung durch die Hintertür holt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*