Bernhard Hoecker

Gestern abend waren wir ein bisschen raus. Alex hatte Karten für Bernhard Hoecker besorgt, der in der Werretalhalle in Löhne sein Programm wikihoecker präsentierte. Ich mag den kleinen Mann ;-) bei “Genial daneben” oder “Switch” sehr. Wie das auf der Bühne und alleine funktionieren sollte, war mir aber nicht klar.

Nun, es funktionierte perfekt! Ich habe in der letzten Zeit selten so viel gelacht. Ganz grob ging es an dem Abend um Wissen aus und um das Internet. Wikipedia, Wikileaks ganz am Rande und am Ende, iPhone oder HTC mit welcher Softwareversion und wer weiß noch wie eine Analog-Kassette funktionierte … Das ganze gespickt mit sehr viel Improvisation genährt durch gezielte Ansprache des Publikums, welches mitunter für ziemliche Lacher sorgte. Klasse auch der Auftritt eines jungen Mannes aus der Menge, der ein paar Minuten vorher wohl auch nicht daran gedacht hatte noch ein sehr gelungenes Klavierintermezzo zu geben.

Um 20:00 Uhr ging’s los und um kurz vor 23 Uhr bekamen wir noch ein mitgebrachtes Buch signiert. Ein ganz und gar gelungener Abend. Vielen Dank!

Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*