Tiefe Töne im Kofferraum

Ich hatte früher in meinen Fiats immer zwei 20er Bässe in der Hutablage (die natürlich aus MDF war und auch noch mal extra gesichert). Das ist zwar ganz bequem, aber zum einen ist das in so einem Kombi eher schwierig einzubauen und zum anderen habe ich nicht mehr gerne so einen Genickbrecher im Nacken. Im Volvo hatte ich dann anfangs einen kleinen Würfel im Kofferraum stehen, den ich aber mit Tims Geburt herausgenommen hatte. Passte der Kinderwagen besser in den Kofferraum ;-)

Bin dann so 5 Jahre ohne Bass gefahren. Letztlich habe ich mir wieder so eine Kiste gebastelt und spazieren gefahren. Ist schon schöner. Leider nahm das Ding auch reichlich Platz weg – war eine Kiste, die so rumlag und nicht extra gebaut. Weil ich aber auch mal in Urlaub möchte oder eine Kiste Wasser einkaufen möchte, war das eher nicht so prickelnd.

Habe dann heute morgen ein bisschen gesägt und gehämmert und geklebt und das ist das Ergebnis:

Mehr Platz hinten drin, sieht gefälliger aus und ich kann wieder überall bequem dran. Leider ist der Klang aufgrund der Größe und des undefinierten Volumens nicht so schön, wie bei der geschlossenen Kiste. Da denke ich mir noch mal was aus.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*