Rennen

Ich hatte es dem kleinen Jungen schon vor ein paar Tagen versprochen und er ist inzwischen in einem Alter, in dem er auch so schnell nichts vergisst. Weiter raus zögern unmöglich. Als ich also heute aus dem Büro zurück gekommen bin, mussten wir gleich auf den Dachboden, um die Rennbahn zu holen.

Und direkt danach musste ich noch einmal hoch, weil ich ohne Anleitung nicht in der Lage war, die einzelnen Teile in der richtigen Reihenfolge zusammen zu stecken. Jedenfalls hatte ich keine Lust auf stundenlanges Puzzlen. Dann lieber ins Handbuch gucken – sieht ja keiner. Und danach haben wir selbstverständlich ein paar Runden gedreht. Dauerte erst ein gutes Dutzend Versuche, bis wir die ersten Runden ohne raus fliegen geschafft haben. Dann aber …

… Vollgas! ;-)

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*