CDU-Verständnis

Ist es bei der CDU eigentlich Voraussetzung für einen Ministerposten, wirklich gar nicht zu wissen, wovon man redet?
Der Westen: Laschet fordert Altersgrenzen für Internetseiten
… Dies sei auch die Voraussetzung dafür, geeignete Filterprogramme zu nutzen, «die verlässlich alle Inhalte von den Kindern fernhalten, die die Eltern für ungeeignet erachten», sagte der Minister am Mittwoch bei einer Diskussionsveranstaltung auf dem Medienforum.NRW in Köln. Vor allem das Web 2.0 und neue mobile Kommunikations- und Unterhaltungsge­räte stellten neue Anforderungen an den Jugendmedienschutz …
Schnell die Buzzwords gelernt und durch Eliza gejagt. Wird schon keiner merken.

Ich verstehe einfach nicht, wie die CDU in Umfragen immer noch so gut dastehen kann. Ich vermute, die entsprechenden Wähler wissen einfach nicht, wovon da geredet wird. Kennt ihr das Gefühl, wenn sich einem alles zusammenzieht, weil man sich gerade ganz fürchterlich schämt für das, was jemand anderes gerade gesagt hat?

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*