Desktop EeePC

Der EeePC gefällt mir echt ganz gut. Hätte nicht gedacht, dass man mit dem Ding doch so ordentlich Mailen und Blogs lesen kann. Letzteres hauptsächlich über die RSS-Feeds, aber auch der direkte Aufruf von Seiten klappt auf dem lütchen Display brauchbar. Eine komplette Neuinstallation habe ich auch schon hinter mir, weil eine Installation des Firefox 3.0 gehörig in die Hose gegangen ist. Musste ich mir eben einen bootfähigen USB-Stick mit der Restore CD basteln und los geht’s. Dauerte keine Stunde und die Kiste hing wieder im Netz. Nur ist nach jedem Reboot die Tastatur auf das US-amerikanische Layout eingestellt. Bleibt einfach nicht auf deutsch stehen … und ich weiß nicht, wo ich da verkehrt gedreht habe.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*