Übernachtungsgast

Heute hat der Nachwuchs das erste Mal externen Besuch über Nacht. “Extern” meint hier, “außerhalb der Familie”, weil Cousin und/oder Cousinen haben hier natürlich schon mal genächtigt. Nun aber mal ein gleichaltriger Freund aus dem Kindergarten. Tagsüber verstehen sich die beiden Jungs ganz gut, aber wie das so am Abend wird, wussten wir nicht. Haben schon gemutmaßt, dass die gar nicht in den Schlaf finden oder sich kebbeln.

War aber völlig problemlos. Halb Acht war Bettgehzeit und nach ein bißchen Gequatsche um 10 nach Acht schon Stille. Tief und fest, beide. Haben vorher aber auch ordentlich getobt. Ich hoffe, die spielen morgen früh auch erst mal zusammen und lassen uns etwas ausruhen ;-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*