Fischbaby

Unser Teich ist mit nur einem Goldfisch ziemlich leer. Ein bißchen gedulden muß er sich aber noch, bis wir ihm etwas Beistand spendieren. Umso erfreuter war, ich als ich gestern vom Balkon guckte und etwas Kleines über den Grund huschen sah. Schnell runter gerannt und noch mal gesucht und … Nachwuchs! Bevor die Bande geraubt gefressen wurde, hat sie offensichtlich noch mal gepoppt und ein paar Eier gelegt. Leider haben Goldfische wohl die Angewohnheit bei ausreichender Population den eigenen Laich zu verspeisen. Nun, einer hat den Kanibalismus überlebt und flitzt nun putzmunter durch’s Wasser. Ist der Dicke doch nicht so ganz allein :-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*